Letzte Einträge in unserem Garten-Blog

hornveilchen-viola-frühlingsblüher

Gesichter des Frühlings: Hornveilchen

Langsam lässt sich der Frühling erahnen. Durch die Zeitumstellung bleibt es am Abend bereits länger hell und auch die Sonne wärmt bereits ordentlich, wenn sie denn scheint. Die Freude auch den „kleinen Garten“ vor der Wohnung, dem Balkon, mit Pflanzen zu gestalten, wächst. Oft sieht man dabei, neben Hyazinthen und Osterglöckchen, die zarten Hornveilchen (Viola cornuta) leuchten. Werfen Sie mit uns gemeinsam einen Blick in die fröhlichen Frühlingsgesichter…

Zu den Gesichtern des Frühlings...
Habitus-Baumform-Gehölzschnitt

Was ist eigentlich der Habitus?

Habitus stammt vom lateinischen „habere“ und bedeutet soviel wie „haben“ oder „an sich tragen“. Der Begriff beschreibt die typische Wuchsform und äußere Erscheinung eines Lebewesens. Er beinhaltet die typischen, sichtbaren Eigenschaften von Pflanzen und Tieren. Mit Hilfe des Habitus kann die Bestimmung von Familie oder Gattungen vorgenommen werden.

Welche Baumformen gibt es?